Bio-Märchen Grünkäppchen als animiertes Buch mit Rezepten ist die neue App der Woche

| 17. Februar 2017 | Keine Kommentare

Grünkäppchen IconJeder kennt das Märchen von Rotkäppchen und dem bösen Wolf. Nun gibt es unter dem Namen Grünkäppchen eine modernisierte Variante des Märchens – und die ist seit gestern Abend als App der Woche kostenlos. Man kann sich das Märchen vorlesen lassen und dabei jede Menge witziger Animationen auf den Seiten des Buches entdecken. Also ideal als Gutenacht-Geschichte nutzbar.

Grünkäppchen ist ein „Bio-Märchen“. Hier geht es also abseits der Geschichte um die Oma und den bösen Wolf auch um gesunde Ernährung und Fitness. Und so veranstaltet die Oma Yoga-Kurse für die lieben Tiere des Waldes und es gibt sogar Rezepte zum Nachkochen. Wesentliches Element ist aber auch hier die märchenhafte Geschichte mit ansprechenden Animationen, so daß die Kinder viel entdecken können.

Bei den Rezepten fällt die wiederholt verwendete Zutat Panir auf, das ist ein aus Indien stammender Frischkäse, der dem italienischen Ricotta ähnlich sein soll. Ich höre diesen Namen das erste Mal und frage mich, ob es den überhaupt hier im Handel gibt? In Russland, wo das Märchen entstanden ist, scheint das eine übliche Zutat für gesunde Bio-Gerichte zu sein. Insgesamt sind es zehn Rezepte, bei denen auch jeweils die Zubereitung erklärt wird.

Bleibt noch zu erwähnen, dass die App weder Werbung noch In-App-Käufe enthält, somit also recht kinderfreundlich gestaltet und konzipiert wurde. Und so eignet sich Grünkäppchen ideal als Abwechslung beim Gute-Nacht-Geschichte erzählen. Am Besten natürlich auf einem iPad, denn auf dem iPhone oder iPod Touch sind die Figuren doch etwas zu klein.

Grünkäppchen läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 7.0 oder neuer. Die App braucht 223 MB Speicherplatz, ist in gutem Deutsch und kostet normalerweise 2,99 Euro.

Ein Märchen über eine gesunde Lebensweise ist Grünkäppchen. Eine nette Idee und auch gut umgesetzt.

Ein Märchen über eine gesunde Lebensweise ist Grünkäppchen. Eine nette Idee und auch gut umgesetzt.

Stichworte: , , , , , , , , , ,

Kategorie: App der Woche, Kinder

Über den Autor: ()

Markus Burgdorf startete seine erste App-Seite App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Seit Ende 2010 berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.