Pursuit of Light Reaktionsspiel als App der Woche

| 16. April 2015 | 0 Comments

Pursuit of Light IconDas Spiel Pursuit of Light von Zhipeng Wang gehört zur Art der Spiele, die so einfach aussehen und minimalistisch gestaltet sind, dass man glaubt, sie wären ganz einfach zu schaffen. Doch werden Geschicklichkeit und Reaktionsvermögen der Spieler ziemlich beansprucht – und ganz so leicht ist es dann doch nicht.

Es geht um die Träume eines Mädchens. Sie möchte das Licht finden, das ihr den Weg aus den immer wiederkehrenden Träumen zeigt. Doch es gibt so viel Fallen und verdeckte Gefahren auf ihrem Weg.

Du steuerst das Mädchen und führst sie über Monde und Sterne zum Ziel. So springst Du von einer Plattform zur nächsten. Jede Plattform ist entweder mit einem Mond oder einem Stern gekennzeichnet. Links ist die Taste für den Mond, rechts die für den Stern. Durch Drücken der richtigen Taste für die nächste Plattform kommst Du eine Stufe weiter. Doch die Plattformen halten nur kurz, so dass kaum Zeit zum Überlegen bleibt. Dazu kommt, dass ab dem zehnten Traum noch Pfeile abgeschossen werden und dann auch noch tödliche Klingen heruntersausen.

Du musst Dich also sehr konzentrieren und den richtigen Rythmus für den jeweiligen Traum finden, der Dich dann sicher zum Licht führt. Das Spiel bietet Dir 80 Traumlevel, so ab Level 15 wird es dann durch die Kombination von Fallen richtig knifflig und man braucht sicher mehrere Versuche.

Das Spiel hat weder In-App-Käufe noch Werbung und gefällt mit dem einfachen Aufbau. Dass es trotzdem schwer zu meistern ist, zeichnet Pursuit of Light extra aus. Eine gute Wahl als App der Woche!

Pursuit of Light läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit IOS 7.0 oder neuer. Das Spiel braucht 24,8 MB und ist in englischer Sprache. Kostenlos bis 23. April 2015, etwa 19:00 Uhr. Der Normalpreis für die App ist 99 Cent.

Mond- und Stern-Plattformen wechseln sich ab und Du springst über sie bis zum Ende des Levels. Doch je weiter Du kommst, desto mehr Gefahren warten auf Dich...

Mond- und Stern-Plattformen wechseln sich ab und Du springst über sie bis zum Ende des Levels. Doch je weiter Du kommst, desto mehr Gefahren warten auf Dich…

Stichworte: , , , , ,

Kategorie: App der Woche, Spiele

Über den Verfasser ()

Markus Burgdorf startete seine erste App-Seite App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Seit Ende 2010 berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.