Musikspiel Lost in Harmony ist neue App der Woche – spare beim Download vier Euro

| 4. November 2016 | 0 Comments

lost-in-harmony-iconNach der Mogelpackung von letzter Woche hat das iTunes-Team als neue App der Woche mit dem Musical Runner-Spiel Lost in Harmony von Digixart Entertainment wieder mal ein Highlight präsentiert. Das Spiel kann bis kommenden Donnerstag statt für 3,99 Euro  kostenlos geladen werden.

In Lost in Harmony steuerst Du Kaito und Aya auf ihren Skateboards durch 30 handgezeichnete Level und sammelst durch rhythmisches Tippen im Takt der Musik Zusatzpunkte. Dabei musst Du zunächst den Hindernissen ausweichen, die in Form von schnellen Fahrzeugen von hinten kommen. Man muss schnell umschalten, zwischen der Steuerung des Skateboards und dem rhythmischen Antippen der Sterne, die oben aufpoppen. So hat man gut zu tun und wird wahrscheinlich beim ersten Versuch für den jeweiligen Level noch keine Auszeichnungssterne erhalten. Um den nächsten Level freizuschalten, musst Du über 50 Prozent der vorgegebenen Punkte erreichen.

Wer mag, kann mit eigener Musik individuelle Zusatzlevel erstellen und die von anderen Spielern geteilten Level spielen. Somit beschränkt sich das Spiel nicht auf die von den Publishern erstellten Level.

Das Spiel hat einen sehr guten, recht langen Soundtrack (hier kannst Du den kompletten Soundtrack hören), der natürlich für ein Musikspiel auch besonders wichtig ist. Sechs Komponisten haben daran gearbeitet, darunter Wyclef Jean.

Den Nutzern gefällt es und sie bewerten Lost in Harmony mit sehr guten viereinhalb Sternen.

Lost in Harmony läuft auf iPhone, iPod Touch und iPad mit iOS 9.1 oder neuer. Das Spiel braucht 150 MB Speicherplatz, ist in deutscher Sprache und kostet normal 3,99 Euro. Kostenlos bis 10. November 2016, etwa 19:00 Uhr.

Steuere das Skateboard, weiche den schnellen Fahrzeugen aus und tippe im Takt der Musik auf die aufpoppenden Sterne. Lost in Harmony erfordert volle Konzentration.

Steuere das Skateboard, weiche den schnellen Fahrzeugen aus und tippe im Takt der Musik auf die aufpoppenden Sterne. Lost in Harmony erfordert volle Konzentration.

Stichworte: , , ,

Kategorie: App der Woche, Spiele

Über den Verfasser ()

Markus Burgdorf startete seine erste App-Seite App-kostenlos.de im Januar 2010 und hat seitdem über 10.000 Apps getestet. Seit Ende 2010 berät er über die App Agency App-Herausgeber in den Bereichen Vermarktung von Apps, Entwicklung von Apps, Internationalisierung und arbeitet mit seinen Kunden daran, das Nutzererlebnis bei der Verwendung von Apps zu verbessern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.